LEYBONOL PFPE-Öle sind synthetische Öle, die nur aus Kohlenstoff (C)-, Fluor (F)- und Sauerstoff (O)- Atomen aufgebaut sind. Die vorhandenen C-O und C-F -Bindungen sind äußerst stabil. PFPE-Öle sind praktisch gegen jeden chemischen und oxidativen Einfluss inert und thermisch hochstabil. Perfluorierte Polyether werden beim Abpumpen von stark reaktiven Stoffen, beim Abpumpen von stark oxidativen Stoffen, wie Sauerstoff, Ozon oder Stickoxide sowie reaktiver Substanzen wie Halogene und Halogenwasserstoffe verwendet.