Produkte Service Einsatzbereiche Blog und Wiki Downloads About us Careers Aktuelles und Veranstaltungen
Display and operating instruments for active sensors

GRAPHIX

High-End-Steuerung aktiver Messgeräte

Bedieneinheiten für aktive Sensoren

Zur Integration der aktiven Sensoren in die Systemsteuerung sind zusätzliche Anzeige- und Bedieninstrumente erforderlich. Diese liefern den Übermittlern die erforderliche Netzspannung oder zeigen Messwerte lokal an. Für solche Anwendungen bietet Leybold verschiedene Instrumente an. Die einfache DISPLAY-Serie und die erweiterte GRAPHIX-Serie sind jeweils für eine Vielzahl von Anwendungen konzipiert. 

GRAPHIX-Serie

Die GRAPHIX-Vakuumsteuerungen sind Universalsteuerungen für den Anschluss von aktiven Vakuumsensoren für direkte Druckmessungen im Bereich von 10-10 bis 2.000 mbar. Dies deckt die Druckmessung und -steuerung der meisten Vakuumprozesse ab und eignet sich daher hervorragend für verschiedenste Anwendungen. 

Bei diesen Steuerungen für aktive Messgeräte handelt es sich um universelle 1-, 2- oder 3-Kanal-Anzeigen und Bedieneinheiten mit dauerhafter Anzeige aller Messkanäle. Sie eignen sich für aktive Sensoren der Serie THERMOVAC TTR, der Serie CERAVAC CTR, lineare Sensoren der DU-Serie, der PENNINGVAC PTR-Serie und der IONIVAC ITR-Serie.  

Einfach und intuitiv

Mit den GRAPHIX-Steuerungen können Sie Ihr gesamtes Vakuumsystem ganz einfach steuern. Die Bedienung ist dank einer einfachen Plug-and-Play-Lösung einfach. 

Das 3,5-Zoll-Touchscreen-Display bietet eine intuitive Oberfläche mit einer Bereichsgrafik-Anzeige der Messdaten, 3-Zeilen-Standardanzeige, großem Text, Diagramm und großer Skala. Die Steuerung kann die Eingänge der einzelnen Messgeräte so konfigurieren, dass sie in mbar, Torr, Mikrometer, Pascal oder psi angezeigt werden, und auch Gaskorrekturfaktoren anwenden, um echte Druckwerte der gasabhängigen Messgeräte zu liefern. 

Es können alternative aktive Vakuummessgeräte an die Steuerung angeschlossen werden. Sie müssen lediglich die Spannungsskalierung und den Spannungsbereich eingeben, und dann kann der Ausgang abgelesen werden.

Universal

Das Gerät ist universell einsetzbar und verfügt über eine Leistungsaufnahme von 100 bis 240 V, sodass eine einfache Installation in weltweiten Systemen möglich ist. Vor diesem Hintergrund kann die Steuerung mit zehn Sprachen für eine einfache Bedienung durch alle eingestellt werden, einschließlich Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Chinesisch, Japanisch. Die Installation der Steuerung kann entweder über eine Rack-Montage (1/4 19 Zoll 3 HU) oder einfach auf einer Arbeitsfläche erfolgen. 

Analog und digital

Die Steuerung verfügt sowohl über eine analoge als auch eine digitale Schnittstelle (mit einstellbarer Baud-Rate) zur Integration in Ihr Netzwerk. Es verfügt außerdem über eine integrierte Datenprotokollierung, wobei die Extraktion über den USB-Anschluss an der Vorderseite möglich ist, um den Zugriff zu erleichtern, wenn das Gerät in einem Rack montiert ist. Es ist auch möglich, weitere lineare Vakuummessgeräte anzuschließen und die Parameter über die Touchscreen-Oberfläche einzustellen. 

  • Interne und externe Datenprotokollierung (USB-Anschluss an der Vorderseite) für Konfiguration und Echtzeitmessdaten  
  • Anzeigebereich von 1 x 10-10 bis 2.000 mbar  
  • 3 separate Bildschirmschreiberausgänge 0 bis 10 V für jeden Messkanal (Analogausgang)  
  • RS 232 C/RS 485 C-Schnittstelle mit einstellbarer Baud-Rate  
  • Anzeige in mbar, Torr, Mikrometer, Pascal oder psi  
  • 3,5-Zoll-TFT-Touchscreen-Display mit intuitiver Benutzeroberfläche, kompakte Installation und Gehäuse für Arbeitsfläche (1/4 19 Zoll 3 HU) 
GRAPHIX Series

PDF    1.1 MB

Contact Leybold

Sprechen wir darüber

Bei uns steht Kundennähe im Fokus. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen haben.