Produkte Service Einsatzbereiche Blog und Wiki Downloads About us Careers Aktuelles und Veranstaltungen
mother and child daughter reading book in bed before going to sleep

Leuchtenproduktion

Wir bieten Vakuumpumpen für alle Formen der herkömmlichen Leuchtenproduktion.

Verschiedene Vor- und Hochvakuumpumpen für die Leuchtenproduktion

Seit den ersten industriellen Anwendungen bei der Produktion von Glühlampen vor über 100 Jahren hat Leybold sich immer wieder neu erfunden, um sich an die Anforderungen des globalen Marktes anzupassen. Vakuumsysteme sind heute in vielen Anwendungen unverzichtbar geworden. Die Anwender finden sich in allen Industrieregionen der Welt, und wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Position als Marktführer in dieser Branche zu halten.

Im Gegensatz zu den derzeit beliebten LED-Lampen teilen alle herkömmlichen Lampen oder Röhren (Wolframlampe, Leuchtstofflampe, Natriumdampf-Hochdrucklampe usw.) die Gemeinsamkeit, dass sie in der Produktion evakuiert werden müssen. Im Innern der Lampe wird das Vakuum entweder erhalten oder ein Spezialgas eingefüllt. Das Evakuieren mittels Vakuumpumpe ist ein notwendiger Schritt im Produktionsprozess und wirkt sich direkt auf die Qualität der Produkte aus.

Die erforderliche Vakuumhöhe hängt vom Lampentyp ab. In den meisten Fällen ist eine Evakuierung auf 10 -2 bis 10 -3 mbar nötig, einige Technologien erfordern aber noch niedrigere Drücke (Hochvakuum).

Leybold bietet dafür zahlreiche geeignete Vor- und Hochvakuumpumpen an. In der Regel kommen ölabgedichtete, zweistufige Drehschieberpumpen zum Einsatz. Zu nennen sind unser robustes Arbeitstier TRIVAC B, die kostengünstige TRIVAC T und die kompakte NEO D mit integrierter Abluftfilterung. Wir bieten zudem ein Vollsortiment an mechanischen und magnetisch gelagerten Turbomolekularpumpen (TMP) an, die das erforderliche Hochvakuum erzeugen.

Charging_Lamp Production
Contact Leybold

Sprechen wir darüber

Bei uns steht Kundennähe im Fokus. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen haben.