Vakuum Sintern

Das Vakuum Sintern bedeutet eine große Herausforderung für Vakuumpumpen, da während des Entwachsens, Dämpfe der Polymerverbindungen (meist PEG - Polyethylenglycole) in der Pumpe entstehen. Diese kondensieren zum Teil im Inneren der Pumpen an der Verdichtungsstufe. Ölgedichtete Pumpen arbeiten dann unzuverlässig und benötigen häufiger Wartungen und Service. Trockenverdichtende Vakuumpumpen zeigen eine bessere Leistung, bauen lediglich Schichten an der Verdichtungsstufe auf und benötigen dann einen Reinigungsschritt. Die beste Pumpenwahl für solch eine Applikation ist die SCREWLINE, da die Bildung von Schichten bei der moderaten Innentemperatur reduziert wird und die Verdichtungsstufe vom Anwender gereinigt werden kann.