Die am häufigsten eingesetzten Vakuumpumpen sind zweistufige, ölgedichtete Drehschieberpumpen. Leybold bietet eine Vielzahl von Produkten an, vom bewährten "Arbeitspferd", der TRIVAC B, über die kostengünstige TRIVAC T bis hin zur SOGEVAC NEO D, die eine Abgasfiltration beinhaltet. Abhängig von der Größe des Kühlkreislaufs, einige Installationen nutzen auch Wälzkolbenpumpen. Für diesen Einsatz haben sich die RUVAC WAU bewährt.



Leybold bietet auch Lecksuchgeräte, mit denen die aufgeladenen Kühlkreisläufe auf mögliche Leckagen getestet werden können. Da viele Kältemittel entflammbar sind, hat Leybold spezielle ATEX-zertifizierte Pumpen für die erneute Evakuierung von undichten Kreisläufen in Reparaturzentren entwickelt.