Industrielle Applikationen

Unter "Industrielle Applikationen" verstehen wir eine Vielzahl an Produktionsprozessen, die Vakuumtechnologie benötigen.

Unter "Industrielle Applikationen" verstehen wir eine Vielzahl an Produktionsprozessen, die Vakuumtechnologie benötigen. Der gemeinsame Nenner dieser Applikationen wie z. B. Stahlentgasung, Wärmebehandlung oder Vakuumtrocknung ist, dass die verwendeten Vakuumkomponenten herausfordernden industriellen Bedingungen ausgesetzt sind. Sie saugen mehr als nur "Luft" an und müssen damit umgehen können. Unsere industriellen Pumpen sind exakt dafür konzipiert.

  • Wärmebehandlung

    Einer der Treiber im Bereich Vakuumöfen ist die stets steigende Nachfrage für hochwertige Metallteile aus den Bereichen Luftfahrt- und Automobilindustrie. Diese Industrien verlangen moderne Komponenten, die in der Lage sind höchste Standards zu erfüllen. Diese Standards können meist nur durch Wärmebehandlung unter Vakuum erreicht werden. 

    Unerwartete Stillstandzeiten der Öfen verursachen hohe Produktionskosten, da die Produktionsschritte in der Regel nach dem Just-in-Time-Modell ausgelegt sind. Die verschiedenen Wärmebehandlungsapplikationen stellen unterschiedliche Herausforderungen an die verwendeten Vakuumsysteme.

    Seit 1850 vertrauen unsere Kunden weltweit auf unsere Erfahrung und Expertise. Leybold bietet die beste Vakuumtechnologie für jede Wärmebehandlungsapplikation.

  • Metallurgie / Stahlentgasung

    Bei der Sekundärmetallurgie wird der Rohstahl aus den Produktionsschritten der Primärmetallurgie weiter veredelt. Die verschiedenen Arbeitsgänge werden in der Regel in Pfannen durchgeführt. In der Sekundärmetallurgie werden Legierungsmittel zugegeben, der Gehalt an gelösten Gasen im Stahl abgesenkt, der Kohlenstoffgehalt reduziert und Einschlüsse entfernt oder chemisch verändert, um sicherzustellen, dass nach dem Gießen hochwertiger Stahl entsteht. Um höchste Stahlqualitäten zu gewährleisten, werden viele Prozessschritte unter Vakuum durchgeführt.
    Die traditionell eingesetzten Dampfstrahl-Vakuumsysteme werden heute immer häufiger durch die deutlich energiesparenderen und umweltfreundlichen mechanischen Vakuumsysteme verdrängt. Durch die Entwicklung extrem robuster, trockenverdichtender Schraubenvakuumpumpen, welche mit Wälzkolbenpumpen kombiniert werden, erreichten mechanische Vakuumsysteme das erforderliche Zuverlässigkeitsniveau, um höchste Stahlproduktionsleistungen zu ermöglichen.

  • Lithium Ionen Batterien

    Der Schritt in Richtung E-Mobilität erfordert zukunftsfähige Lösungen in der Energiespeichertechnik, um den steigenden Bedarf nach elektrischen Fortbewegungsmitteln abzudecken. 
    So steigen die Anforderungen aber auch Lösungen hinsichtlich Lebensdauer des Energiespeichers sowie Reichweite, sodass elektrisch angetriebene PKW, aber auch Roller oder Fahrräder, immer attraktiver werden. Intensive technologische Forschung und die daraus resultierende konstante Weiterentwicklung hat dazu geführt, dass Li-Ion-Zellen heute die dominierende Technologie im Bereich E-Mobilität sind.
    Die globale Vernetzung erfordert immer flexiblere, schnellere und vor allem mobile Kommunikation: Smartphones, Laptops und sonstige mobile Endgeräte sind in vielen Teilen fester Bestandteil des Alltags. Durch die extrem platzsparenden, langlebigen und effizienten Lithium-Ionen Akkus werden die Geräte immer kleiner und auch erschwinglicher. 
    Leybold Produkte sind auf alle relevanten Fertigungsschritte abgestimmt und bieten für verschiedenste Anforderungen die passende Lösung. 

     - Elektrodenfertigung
     - Zell-Assemblierung
     - Zell-Finishing
     - Batterie Recycling

  • Sterilisation

    Sterilisatoren sind elementarer Bestandteil medizinischer Einrichtungen und dienen der Abtötung von Mikroorganismen. Durch den Sterilisationsprozess werden Mikroorganismen auf Oberflächen fast vollständig beseitigt, was für medizinische Utensilien wie bspw. OP-Besteck essentiell ist um die Verbreitung von Keimen zu verhindern. Die zu sterilisierenden Utensilien können dabei aus Metall, Plastik, Gummi oder Glas sein und können in Form und Struktur unterschiedlich komplex sein. Umso wichtiger ist eine vollständige Sterilisation aller Materialien, um einen zuverlässigen Schutz vor Viren und Bakterien zu gewährleisten. Dabei spielt Vakuum eine herausragende Rolle. So ist bspw. die Niedertemperatursterilisation für termperaturempfindliche Materialien ohne Vakuum nicht möglich. Bei Dampf Sterilisatoren und Chemischen Sterilisatoren kommt daher immer auch Vakuum zum Einsatz. 

  • Alternative Energielösungen und Energieumwandlung

    Die angestrebte Energiewende ist eine große technische Herausforderung. Grüne Energie, die von Photovoltaik- und Windkraftanlagen generiert wird, ist nicht auf den aktuellen Energiebedarf abgestimmt. Überschüssige Energie erfordert hochwertige Zwischenspeicher, um die generierte Energie bedarfsgerecht bereitzustellen. Hier wächst der Bedarf an Speicherlösungen wie Schwungrädern oder Wasserstoff-Zellen. 
    Für die Elektromobilität werden ebenfalls effiziente Energie- und Energiespeicherlösungen benötigt, um durch größere Reichweiten und geringere Produktionskosten die Attraktivität zu steigern. Aus diesen Gründen werden Wasserstoffbrennzellen kontinuierlich weiterentwickelt. Die Brennstoffzelle rückt immer mehr in den Fokus. 
    DieseTechnologien durchlaufen vakuumunterstützte Fertigungsschritte, welche einer spezifischen Vakuumlösung bedürfen. Leybold Produkte sind auf alle relevanten Fertigungsschritte abgestimmt und bieten für verschiedenste Anforderungen die passende Lösung. 
     - Brennstoffzellenfertigung
     - Schwungrad Fertigung
     

  • Füllprozesse

    Vakuum unterstützt zahlreiche Herstellungsprozesse, bei denen diverse Produkte mit Gasen oder Flüssigkeiten gefüllt werden müssen. Beispiele sind Kältemittelkreisläufe für Klimaanlagen und Kühlschränke, Kfz-Bremsleitungen, Wärmeleitrohre und gasgefüllte Lampen. 
    Bevor das endgültige Gas oder die Flüssigkeit eingefüllt werden kann, ist es wichtig, sicherzustellen, dass das zu füllende Volumen evakuiert wird, um einen sauberen und trockenen Raum sowie eine "blasenfreie" Befüllung zu gewährleisten. Stellen Sie sich Feuchtigkeit in Ihrer Bremsleitung vor, welche Ihre Bremsflüssigkeit im Winter gefrieren lassen könnte, oder Luftblasen, welche die Bremsen Ihres Autos weniger effizient machen würden.
    Die Herausforderungen bei solchen Füllanwendungen sind zahlreich. Natürlich Luft, aber zumeist müssen auch Feuchtigkeit oder sogar Flüssigkeitstropfen abgepumpt werden. Beim Evakuieren von Gasflaschen muss die Vakuumpumpe manchmal auch mit rauen Prozessgasen, z.B. aus der Halbleiterindustrie, umgehen. Je nach gefordertem Reinheitsgrad ist manchmal eine Evakuierung ins Hochvakuum erforderlich.

    Leybold hat jahrzehntelange Erfahrung mit allen Arten von Füllprozessen. Unsere Produkte sind in den meisten Industriezweigen einsetzbar. Besuchen Sie uns, wenn Sie Vakuum zum Aufladen benötigen.

    Anwendungen:

    • Kühlschränke und Klimaanlagen (RAC)
    • Hydraulisches Laden von Fahrzeugbremsen
    • Befüllung von Gasflaschen
    • Herstellung von Wärmeleitrohren (Heat Pipes)
    • Herstellung von Lampen