Produkte Service Downloads Über uns Karriere News & Events
TURBOVAC i and MAG Group

Turbomolekularvakuumpumpen

Mechanische, hybride und magnetisch gelagerte Hochvakuumpumpen

Turbomolekularvakuumpumpen werden in Anwendungen verwendet, die ein sauberes Hoch- oder Ultrahochvakuum erfordern, z. B. in der Forschung & Kernfusionsentwicklung oder in industriellen Bereichen wie der Beschichtungsindustrie und in analytischen Messgeräten.  

Im Prinzip ist die Turbomolekularpumpe eine Turbine, die sich schnell in einem Gehäuse dreht, wobei die Turbinenstufen mit einer Reihe von Rotorblättern ausgestattet sind. Zwischen den rotierenden Rotorblättern befinden sich stationäre Statorscheiben mit in entgegengesetzter Richtung angeordneten Blättern.  

Durch eine Momentübertragung von den rotierenden Rotorblättern auf die Gasmoleküle wird die zunächst ungerichtete thermische Bewegung der Gasmoleküle in eine gerichtete Bewegung vom Einlassflansch der Pumpe in axialer Richtung zum vorderen Vakuumflansch umgewandelt.  

Im molekularen Durchflussbereich (d. h. bei Drücken unter 10-3 mbar (0,75 x10-3 Torr)) ist der mittlere freie Weg der Gasmoleküle größer als der Abstand zwischen Rotor- und Statorblättern (in der Regel einige Zehntel eines Millimeters). Dementsprechend kollidieren die Moleküle hauptsächlich mit den optisch dichten Rotorblättern, was zu einer hocheffizienten Pumpwirkung führt. Im laminaren (konstanten) Durchflussbereich (d. h. bei Drücken über 10-1 mbar (0,75 x 10-1 Torr)) wird die Wirkung des Rotors durch häufige Kollisionen zwischen den Molekülen selbst beeinträchtigt.  

Aus diesem Grund ist eine Turbomolekularpumpe nicht in der Lage, bei atmosphärischem Druck Gase zu pumpen. 

TURBOVAC MAGiNTEGRA: Magnetisch gelagerte Turbomolekularpumpen

Kompakte Pumpen, perfekt geeignet für den Einsatz in anspruchsvollen industriellen Anwendungen wie Beschichtungsanwendungen sowie Analysen und Forschung. 

MAGiNTEGRA-Pumpen sind flexibel, kostengünstig und wartungseffizient mit einer hohen Widerstandsfähigkeit und Leistung.

TURBOVAC i/iX: Hybride Turbomolekularpumpen

Sehr vielseitige Pumpen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Analyse, Biowissenschaften und Industrie- & Beschichtungsbereiche.

Hervorragende Pumpleistung, integrierte Antriebselektronik für einfache Integration. Erhältlich in 8 Größen mit Varianten und Zubehör, um die Anforderungen Ihres Prozesses zu erfüllen.

Sie suchen nach kundenspezifischen Produkten?

Unser Customer Focus Engineering (CFE)-Team ist darauf spezialisiert, Ihre Spezifikationen zu erfüllen und alle Aspekte des Prozesses zu verwalten, von der Anforderungserfassung bis hin zu Prototypen. Es stellt außerdem sicher, dass die Pumpe bei Bedarf in der richtigen Stückzahl verfügbar ist.

Das CFE-Team ist bestrebt, Ihre Zusammenarbeit mit uns schnell und einfach zu gestalten. Es entwickelt hochwertige Lösungen, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Contact Leybold

Let's talk

We focus on customer proximity. Contact us for all your questions.