Process Development Engineer Machining (m/w)

Die Leybold GmbH ist einer der weltweit führenden Anbieter für Vakuumtechnologie und die Entwicklung von Systemen zur Vakuumerzeugung und Prozessgasförderung. Vakuumtechnische Lösungen bilden die Grundlage für ein breites Spektrum moderner, hochtechnologischer Produktions- und Analyseverfahren sowie für Forschung und Entwicklung. Zahlreiche Produkte wie Flachbildschirme, Solar-Panels, DVD´s, Analysegeräte aber auch die meisten modernen Technologien benötigen den Einsatz von Vakuum. Begleiten Sie uns durch die Welt des Vakuums. Setzen Sie Ihre Erfahrungen und Ihr Engagement für uns ein als: Process Development Engineer Machining (m/w)

  • Target group: Professionals/Graduates
  • Location: Cologne, Germany
  • Start date: Immediate start

Responsibilities

  • Verantwortung für die grundlegende Entwicklung von Fertigungsverfahren in Zusammenarbeit mit den Linienfunktionen
  • Verantwortliche Ausführung von Schnittstellentätigkeiten zwischen der Entwicklung und der Produktion
  • Erkennen der Produktionsanforderungen und deren Umsetzung in den Produktentwicklungsprozess
  • Einbringung Ihres Wissen und Ihrer Erfahrungen bei der Ausrichtung einer komplexen Fertigungsorganisation
  • Optimierung der bestehenden Fertigungsprozesse (u. a. Kosten, Flexibilität, Durchlaufzeiten…) in Zusammenarbeit mit der Fertigungsplanung und den Fertigungslinien unter Berücksichtigung der Digitalisierung von Prozessen (Industry 4.0)
  • Auswahl und Implementierung von Produktionsmitteln (u. a. Spanmittel, Messmittel, Software)
  • Sicherstellung der Vorqualifizierung und Qualifizierung von Prozessen und Übergabe der Prozesse an die Flow-Teams
  • Aufbereitung von finalen Entscheidungsvorlagen im Rahmen von Investitionsprojekten, Erstellung und Führen von Lastenheften
  • Lieferantenauswahl, Angebotsauswertung, Umsetzung von Entscheidungsanalysen, Durchführung und technische Beurteilung von Probebearbeitung und Fertigungsversuchen
  • Überwachung und Realisierung von Master-Spezifikationen, Erstellung von Investitionsanträgen
  • Aktive Mitarbeit bei Produktneuentwicklungen
  • Definition von Prozessentwicklungen, Sicherstellung von Know-How Transfer in die verschiedenen Fertigungsbereiche

We expect

  • Abgeschlossenes Studium mit Abschluss als Dipl. Ing. (FH) der Studienrichtungen Produktionstechnik, Fertigungstechnik oder allg. Maschinenbau
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Fertigungsbereich oder in R&D (mit Projekterfahrung)
  • Motiviert, Kommunikationsstark und stressresistent
  • Innovativ, kreativ, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Erfahrung in der Gestaltung und Implementierung effizienter Fertigungsprozesse und –Strukturen (Industrial Engineering) und Kenntnisse über Qualitätssicherungssystemen
  • Kosten-, Umwelt- und Sicherheitsbewusstsein
  • Bereitschaft, sich ständig weiterzubilden, um auf dem neusten Stand  der Technik zu bleiben
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • Professioneller Umgang mit den MS-Office Produkten, SAP Kenntnisse wünschenswert
  • Präsentationskompetenz

We offer

Wir bieten Ihnen einen interessanten, anspruchsvollen Arbeitsplatz mit einem adäquaten Gehalt, einem positiven Arbeitsumfeld und guten Entwicklungsmöglichkeiten in einem weltweiten Konzern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns von Ihrer Qualifikation durch Ihre aussagekräftige Bewerbung, inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins. Für Fragen vorab steht Ihnen Frau Birgit Herbsleb unter der Tel.-Nr + 49 (0) 221 347-1642 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bevorzugt per E-Mail.


Apply now with registration