Your future job

Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten die Abteilung Order Management mit derzeit 10 Mitarbeitern, einschließlich der Auslastungs- und Ressourcenplanung
  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Sicherung einer führenden Marktposition für Leybold durch eine zuverlässige, schnelle, rationelle, technisch korrekte und kundenorientierte Auftragsabwicklung
  • Sie leiten den Betrieb der Auftragsabwicklungsprozesse
  • Sie steuern aktiv die interne Abstimmung hinsichtlich Lieferfähigkeit, Lieferpünktlichkeit und Umsatzrealisierung und steuern die Prozessintegration (Vertrieb, Auftragsmanagement, Disposition und Logistik)
  • Sie planen und koordinieren alle Aktivitäten der Abteilung in Abstimmung mit den Business Line Managern und dem Business Controller
  • Sie stellen die Einhaltung bzw. Befolgung der Leybold-internen Richtlinien in Bezug auf die Geschäftsprozesse der Auftragsabwicklung sicher (Umsatzrealisierung, Gutschriften, Einhaltung der Exportkontrollvorschriften, etc.)
  • Sie sorgen für eine kontinuierliche Optimierung von Durchlaufzeit und Qualität im Supply Management
  • Sie führen regelmäßige Abstimmungsgespräche innerhalb des Unternehmens hinsichtlich Lieferfähigkeit, Lieferpünktlichkeit und Umsatzrealisierung
  • Sie betreiben kontinuierliches Change Management: Optimierung und Anpassung der Prozesse an Kundenanforderungen, Geschäftsmodell und gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Sie sichern und erweitern die Fachkompetenz der Mitarbeiter

Qualifikationsanforderungen:

  • Abgeschlossenes kaufmännisches/technisches Studium oder vergleichbare Aus- und Weiterbildung mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Berufserfahrung in der Auftragsabwicklung oder vergleichbare Erfahrung
  • Vorzugsweise erste Führungserfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden, Anwendern sowie Unterauftragnehmern und Lieferanten
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden im nationalen und internationalen Umfeld von Vorteil
  • Sehr gute SAP-Kenntnisse, sowie gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendung werden vorausgesetzt
  • Sehr gute Kenntnisse der Export-Bestimmungen und des öffentlichen Preisrechts
  • Ausgeprägte Projektmanagement-, Kommunikations- und Teamarbeitsfähigkeiten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Internationale Karrieremöglichkeiten innerhalb der Atlas Copco Gruppe
  • Eigenständiges und breites Aufgabenspektrum
  • Berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Attraktives Vergütungspaket
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Urlaub, Firmenparkplatz, bezuschusste Betriebskantine

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Bewerbungsformular.

Für Leybold arbeiten Menschen auf vier Kontinenten. Viele von Ihnen haben einen wissenschaftlichen oder technischen Fokus. Ihr Wissen, ihre Kreativität und ihre Erfahrung sind essentiell für unseren Erfolg.
Die Anforderungen der Hightech-Industrie und die kulturelle Vielfalt in unserem global tätigen Unternehmen sorgen auch bei Leybold für ein reizvolles und anregendes Arbeitsumfeld. Technische Kenntnisse sind uns wichtig, aber auch persönliche ‚Soft Skills‘ und die Bereitschaft in internationalen Projektteams zu arbeiten.
Leybold gehört zum Geschäftsbereich Vacuum Technique der Atlas Copco Gruppe. Der nachhaltige Ansatz der Gruppe bestimmt auch unsere Visionen und Werte. Vielfältige Aus- und Fortbildungsprogramme stehen zur Verfügung, vermitteln fachliches Know-how und bauen Grundkompetenzen systematisch weiter aus. Denn nur hervorragende Ideen beschleunigen Innovationen.


Quick apply Apply now