Produkte Service Downloads Über uns Karriere News & Events
TURBOLAB Core 250 i with TURBOVAC 250 i and DIVAC 1.4

TURBOLAB Core

Hochvakuumpumpsystem

Ein kleines Plug-and-Play-Hochvakuumpumpsystem für Forschungs-, Labor- und Industrieanwendungen

Mit dem TURBOLAB Core erhalten Sie eine kostengünstige und benutzerfreundliche Pumpstation

Diese einfache Pumpstation umfasst eine Turbomolekularpumpe und eine Vorpumpe sowie eine einfache Steuereinheit, die auf einer robusten Grundplatte montiert sind, was sie zur idealen Lösung für viele Anwendungen macht!

Diese kompakte Tischeinheit ist die perfekte Einsteiger-Vakuumpumpstation für jede Anwendung, die ein sauberes, trockenes, stabiles Hoch- und Ultrahochvakuum erfordert.

Die ideale Pumpstation für viele Hochvakuumanwendungen

  • Forschung und Entwicklung
  • Hoch- und Ultrahochvakuumsysteme
  • Analytik
  • Oberflächenphysik
  • Hochenergiephysik/Beschleuniger

Kompakte, trockenlaufende, leistungsstarke Pumpstation

Diese Pumpstation ist auf einer einzelnen Plattform aufgebaut und somit die ideale Lösung für die meisten Laboranforderungen.

Dank der geringen Stellfläche sowie dem niedrigen Vibrations- und Geräuschpegel kann der TURBOLAB Core problemlos in Ihr Arbeitsfeld integriert werden.

Turbomolekularpumpe

Der TURBOLAB Core wird mit einer Auswahl von zwei TURBOVAC i-Turbopumpen geliefert: Sie haben die Möglichkeit, Ihren Anforderungen entsprechend die Pumpgeschwindigkeit der TURBOVAC 90 i oder der TURBOVAC 250 i auszuwählen.

Vorpumpe

Leistungsanforderungen wie Zuverlässigkeit, Einfachheit und Präzision können dank der DIVAC 1.4-Membranvakuumpumpe erfüllt werden.

Steuerungen: benutzerfreundliche Oberfläche

  • Zeigt den Manometerdruck oder die Turbopumpengeschwindigkeit an.
  • Das Einschalten/Abschalten des Systems ist mit nur einem Tastendruck für die gesamte Pumpstation möglich.

Sowohl die Bedienung als auch die Steuerung von TURBOLAB Core sind intuitiv und benutzungsfreundlich – die Steuerung dient auch als Anzeige für Drehzahl und Druck. Optional können TURBOVAC i sowie die DIVAC-Vorpumpe mit einer zeit- oder druckabhängigen Verzögerung gestartet werden.

Wahlweises Zubehör

Die TURBOLAB Core-Pumpstation mit einem Messgeräteanschluss kann betrieben werden mit:

  • THERMOVAC TTR 91 RN
  • THERMOVAC TTR 101
  • PENNINGVAC PTR 90 N
  • PENNINGVAC PTR 225 N

Zusätzlich können Sie ein Entlüftungsventil mit der Turbomolekularpumpe verbinden.

Contact Leybold

Sprechen wir darüber

Bei uns steht Kundennähe im Fokus. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen haben.